Förster Tannengrün und seine Freunde - Catley Di Anshare

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Förster Tannengrün und seine Freunde

Menü > Bücher und Projekte > Werke


Der Förster Tannengrün und seine Freunde


Catley Di Ansharé



An einem ganz normalen Tag ging Förster Tannengrün in den Wald.
Er beobachtete die Tiere und pflegte die Bäumedie
Tannen, die Fichten und die Eichen. Morgen sollte ein Fest
stattfinden, doch jeder wollte das Fest in einer anderen Farbe
schmücken. Der Förster liebte grün, denn alle seine Kleider waren
grün, doch seine Freunde mochten kein Grün.

Am gleichen Tag ging der Malermeister Weiß zur Arbeit. Heute
musste er ein großes Haus ganz weiß anmalen. Herr Weiß freute sich
auch auf das Fest, doch er liebte die Farbe weiß. Wenn es nach ihm
ginge, würde er alles in weiß schmücken. Aber seine Freunde mochten
andere Farben.


Noch am selben Tag stieg der Schornsteinfeger Schwarz auf ein Dach
und machte einen Schornstein sauber. Eine ganz schwarze Wolke
stieg dabei in den Himmel auf. Auch er dachte an das Fest. Keiner
würde das Fest ganz in schwarz schmücken wollen, obwohl das seine
Lieblingsfarbe war.

Das Rennauto von Herrn Rot brummte laut. Noch eine Runde und
dann hatte er es geschafft. Heute war er besonders schnell gewesen.
Zehn andere Autos hatte er überholt. Morgen sollte das Fest
stattfinden, doch wer würde alles in rot schmücken wollen?

Am Abend fuhr Herr Blau in seinem Polizeiauto. Er hatte gerade
einen Dieb gefangen und war nun auf dem Weg in die Wachstation.
Herr Blau dachte auch an das Fest, dass morgen stattfinden sollte. Er
wusste, dass jeder seiner Freunde eine andere Farbe gern hatte und so
war es schwierig, sich auf eine Farbe zu einigen. Doch Herr Blau hatte
eine Idee! Wenn sie zusammen ein Fest feiern würden, so sollte auch
jeder in seiner Lieblingsfarbe schmücken dürfen.

Der Förster Tannengrün, der Malermeister Weiß, der Schornsteinfeger
Schwarz, der Rennfahrer Rot und der Polizist Herr Blau feierten ein
buntes Fest und alle waren glücklich.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü